Bildungsbegleiter im multiprofessionellen Team (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Gesundheit oder ökologische Bildung
Fachkraft
   
Eintrittsdatum: ab sofort
Einleitung: Die Gesellschaft verändert sich stetig, aber eins ist sicher: Kindertageseinrichtungen sind und bleiben für unser Bistum ein wichtiges Fundament. Denn unseren Kindern gehört die Zukunft! Als einer der größten Träger von Kindertageseinrichtungen mit rund 260 Einrichtungen und über 3.000 Mitarbeitenden, bieten wir Kindern und Familien Betreuungsmöglichkeiten mit zukunftsorientierten Lösungen. Unser Ziel sind moderne Kindertageseinrichtungen mit glücklichen Kindern, die sich bei uns wohl fühlen und bestens entwickeln können und zufriedene Mitarbeitende, die jeden Tag mit ganzem Herzen dabei sind.

Wir passen zu Ihnen? Sie möchten uns bei diesem wichtigen gesellschaftlichen Auftrag unterstützen? Dann sollten wir uns kennenlernen! Bringen Sie Ihre Talente und Ihr Engagement im KiTa Zweckverband ein und verstärken Sie unser Team in der katholischen Kindertageseinrichtung St. Suitbert, Flakerfeld 19 in 45277 Essen. Hier werden 77 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in vier Gruppen (Gruppentyp I, II und III) betreut.
Wir suchen Sie ab sofort in Teilzeit (19,5 Stunden), befristet im Rahmen eines Projektes, als Bildungsbegleiter im multiprofessionellen Team (m/w/d) mit dem Schwerpunkt "Körper, Gesundheit und Ernährung" oder "Ökologische Bildung".
Ihre Aufgaben:
  • Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die gemeinsame Konzeption von Bildungsangeboten für die Kinder mit den pädagogischen Kräften.
  • Dabei bringen Sie Ihre Fach- und Methodenkenntnisse ein.
  • In Ihrer Rolle gestalten Sie das Alltagsgeschäft, unterstützen die pädagogischen Fachkräfte bei bildungsrelevanten Aufgaben und wirken bei der Betreuung, Erziehung und Förderung der Kinder mit.
  • Darüber hinaus wirken Sie bei der KiTa-Entwicklung sowie Teamentwicklung mit, indem Sie an der kollegialen Beratung teilnehmen und gemeinsam die KiTa-Konzeption weiterentwickeln.
  • Sie arbeiten an KiTa-übergreifenden Konzepten und Projekten auf Verbandsebene - im Rahmen der Pilotierung von multiprofessionellen Teams und im Sinne des Wissensmanagements - mit.
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit der KiTa-Leitung und dem Team zusammen.
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsusbildung oder ein abgeschlossenes oder laufendes Studium in den Bildungsbereichen "Körper, Gesundheit und Ernährung" oder "Ökologische Bildung".
  • Sie bringen Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit mit.
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, Ihr fundiertes Fachwissen in jeweiliger Disziplin in den kindlichen Alltag zu transferieren und an das Team zu vermitteln.
  • Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit aus.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien sowie eine positive Haltung zur Mitgestaltung in der Kirche und Gesellschaft.
Ihr Gewinn:
  • Ein spannender Auftrag mit qualitätsorientiertem pädagogischem Gestaltungsspielraum wartet auf Sie.
  • Werden Sie Teil eines Teams in einer großen Dienstgemeinschaft mit viel Raum für Entwicklung.
  • Sie erhalten zahlreiche Angebote zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • Wir bieten eine attraktive Altersversorgung.
  • Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO NW).
  • Profitieren Sie von einer Organisation, die den Blick auf gemeinsame Zukunftsgestaltung gerichtet hat!
Abschließend: Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über die Karriereseite unserer Homepage unter www.kita­zweckverband.de/karriere.
Kontakt: Frau Glennemeier, 0201 585532

Wir bitten Sie, von Papierbewerbungen abzusehen.