Einrichtungsleitung (m/w/d)
Einrichtungsleitung
   
Eintrittsdatum: ab sofort
Einleitung: Sie möchten moderne Bildungsprozesse ermöglichen und Kinder auf die Welt von morgen vorbereiten, sie stärken und in ihrer Persönlichkeit wertschätzen? Dabei sind Ihnen in der Zusammenarbeit Partizipation und Resilienz der Kinder ebenso wichtig, wie christliche Werte im Miteinander? Dann sollten wir uns kennenlernen! Als einer der größten Träger von Kindertageseinrichtungen mit ca. rund 260 Einrichtungen, bieten wir Kindern und Familien vielfältige Angebote nach modernen pädagogischen Ansätzen. Das Wohl der Kinder steht für uns an erster Stelle und dabei sind für uns die Rechte der Kinder richtungsweisend. Mit den Familien leben wir eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und setzen uns für eine gelungene Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ein.Ihr Herz schlägt für Kinder? Dann bringen Sie Ihre Talente und Ihr Engagement im KiTa Zweckverband ein und verstärken Sie unser Team. Wir suchen Sie ab sofort für die Katholische Kindertageseinrichtung St. Elisabeth, Nachbarsweg 113 in 45481 Mülheim, mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, dies entspricht derzeit 39 Stunden pro Woche. Hier werden 70 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren in drei Gruppen (Gruppentyp I und III) betreut. Die Stelle ist befristet mit Option einer unbefristeten Weiterbeschäftigung.
Ihre Aufgaben:
  • Sie sind verantwortlich für die Führung und Steuerung der Kindertageseinrichtung.
  • In Ihrer Funktion sorgen Sie für die stetige Weiterentwicklung der (religions-)pädagogischen Konzeption mit dem Ziel, Kinder in Entwicklungs- und Bildungsprozessen zu fördern.
  • Sie kooperieren mit allen internen und externen Akteuren (z. B. Team, Eltern, Gemeinde, Pfarrei).
  • Darüber hinaus übernehmen Sie eigenverantwortlich weitere Fachaufgaben, wie Kinderschutz, Personalförderung, Verwaltung, Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit.
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher (m/w/d) oder vergleichbar - alternativ ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Elementarpädagogik (laut KiBiz-Personalvereinbarung).
  • Sie blicken auf eine mindestens zweijährige einschlägige pädagogische Berufserfahrung in Kindertageseinrichtungen zurück.
  • Sie bringen umfassende Kenntnisse über frühkindliche Entwicklungsprozesse und Bildungsbereiche sowie gesetzlicher Grundlagen für KiTas (KiBiz) mit.
  • Sie überzeugen durch Organisationstalent, Teamfähigkeit und Empathie sowie fundierte EDV-Kenntnisse, idealerweise auch in KiTaPLUS.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der katholischen Kirche.
Ihr Gewinn:
  • Selbstständiges Arbeiten mit anteiliger Leitungsfreistellung.
  • Überdurchschnittlich viele Angebote zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, fachliche Begleitung und Austausch in Leitungsrunden.
  • Bedarfsgerechte Einarbeitung und Begleitung in der Einstiegsphase.
  • Eine große Dienstgemeinschaft mit rund 260 Einrichtungen mit Raum für Entwicklung.
  • Eine attraktive Altersversorgung.
  • Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO).
Abschließend: Wenn wir Sie mit dieser Beschreibung angesprochen haben, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über die Karriereseite unserer Homepage unter www.kita-zweckverband.de/karriere.
Kontakt: Frau Kiworra, 0171 1074429

Wir bitten Sie, von Papierbewerbungen abzusehen.