Projektmanager Immobilien im Bereich KiTa-Bau (m/w/d)
Kaufmännisch
   
Eintrittsdatum: ab sofort
Einleitung: Als einer der größten Träger von Kindertageseinrichtungen mit ca. 260 Einrichtungen, bieten wir Kindern und Familien vielfältige Angebote nach modernen pädagogischen Ansätzen. Das Wohl der Kinder steht für uns an erster Stelle und dabei sind für uns die Rechte der Kinder Richtungsweisend. Mit den Familien leben wir eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und setzen uns für eine gelungene Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ein. In unserer Geschäftsstelle mit Sitz in Essen unterstützen wir unsere KiTas in vielen Bereichen, wie zum Beispiel in Verwaltungs- und Personalprozessen.

Wenn Sie Ihr Know-how und Ihr Engagement in unseren Verband einbringen und für die Entwicklung moderner und zukunftsfähiger Kindertageseinrichtungen verantwortlich sein möchten, dann verstärken Sie uns ab sofort, spätestens zum 01.04.2022, als

Projektmanager Immobilien im Bereich Kita-Bau (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden) zunächst befristet für zwei Jahre im Rahmen einer Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung
Ihre Aufgaben:
  • Übernahme der immobilienwirtschaftlichen Steuerung und Begleitung von Sanierungsmaßnahmen, Investorenmodellen und Sonderprojekten
  • Entwicklung von einheitlichen Strukturen und Prozessen zur Umsetzung einer übergeordneten Portfolio- und Standortstrategie
  • Verantwortung für die Gestaltung und Verhandlung von Mietverträgen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Wirtschaftlichkeits- und Standortanalysen
  • Unterstützung der Gebietsleitungen bei der Entwicklung von Standortkonzepten und immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Sie berichten an die Abteilungsleitung und bereiten übergeordnete Themen für diese und Entscheidungsgremien auf.
Ihr Profil:
  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Immobilienwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre mit Immobilienbezug oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit ausgewiesener Projekterfahrung in der Bau- oder Immobilienwirtschaft
  • erste Berufserfahrung in den Bereichen Projektentwicklung und Organisationsmanagement
  • fundierte Kenntnisse im gewerblichen Mietrecht
  • idealerweise: Kenntnisse über den Bau von Kindertageseinrichtungen und entsprechende regulatorische und förderrechtliche Grundlagen
  • strukturierte, zielorientierte und analytische Arbeitsweise, ein offenes, sachliches und verbindlich-kommunikatives Auftreten sowie Konzeptionsstärke
  • Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Identifikation mit den christlichen Werten
Ihr Gewinn:
  • Sicherheit:
  • attraktives Angebot für Ihre Altersvorsorge
  • Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO NW, Entgeltgruppe 12)
  • Unterstützung:
  • begleitete Einarbeitung und Weiterbildung
  • gelebte familienfreundliche Unternehmenskultur
  • moderne Geschäftsführung mit offener Tür und Ohr
  • Gesundheit:
  • internes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Förderung Fitnessstudiobeitrag
  • JobRad
  • Zusammenhalt:
  • großes Team mit Raum für berufliche und persönliche Entwicklung
  • wertschätzende Unternehmenskultur
Abschließend: Wir freuen uns auf eine teamorientierte Persönlichkeit (m/w/d) mit
ausgeprägter strategisch-konzeptioneller Stärke sowie einem sicheren Gespür in der zwischenmenschlichen Kommunikation.

Nutzen Sie Ihre Chance, bei uns eine bedeutende Rolle zu spielen und profitieren Sie von einem sicheren Arbeitsplatz in einer innovativen Organisation, die den Blick auf eine gemeinsame Zukunftsgestaltung gerichtet hat!

Wenn wir Sie mit dieser Beschreibung angesprochen haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über die Karriereseite unserer Homepage unter www.kita-zweckverband.de.

Senden Sie uns dafür bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu.

Auf höchste Diskretion können Sie sich bei uns verlassen. Die Berücksichtigung von Sperrvermerken ist selbstverständlich.
Kontakt: Für persönliche Rückfragen zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Hendrik Weißschnur unter der Rufnummer 0201 8675336-99 gerne zur Verfügung.

Wir bitten Sie, von Papierbewerbungen abzusehen.